Einkaufen in Belgrad

Shopping in Belgrad
Belgrad ist nicht nur eine Stadt mit viel Geschichte und Kultur, sondern ist auch ideal zum shoppen. Gerade die Innenstadt bietet in historischer Kulisse eine Vielzahl an tollen Geschäften. Vom Designerkleid bis zu günstigen Wohnaccessoires findet man hier eine enorme Auswahl.

Dank des wirtschaftlichen Aufschwungs in den letzten Jahren, findet man etablierte, gute Einkaufsmöglichkeiten. Längst sind die nachgemachten CDs verschwunden - zumindest in der Öffentlichkeit - und haben großen Musikcentern Platz gemacht. In den alltäglichen Geschäften gibt es die Produkte, die man von Zuhause gewohnt ist, meist jedoch zu einem wesentlich günstigerem Preis. Auch sind heute zahlreiche Ketten ansässig, die man aus dem Rest Europas bestens kennt.

Ein guter Ort ist die Fußgängerzone Knez Mihailova, die von der Trg Republika bis zur Kalemegdan geht. Hier trifft sich alles, was gesehen werden und sehen will. Hier findet man alles, was gerade trendy ist. Tolle Geschäfte gibt es in der City Passage in der Obilicev Venac und ein Muss ist auch das New Millenium.

Eine weitere tolle Shopping-Zone ist zwischen Terazije, Kralja Milana und Slavija. Auch hier reihen sich die Geschäfte wie Perlen aneinander und enden mit einem weiteren Shopping Center. Das Sava Centar in der Milentija Popovica in Neu-Belgrad bietet ganz exklusive Mode.

Ein toller Ort zum Einkaufen sind auch die vielen Märkte und Flohmärkte. Buvljak und OTG sind hier gute Adressen, auf denen man eine Anzahl unterschiedlichster Produkte findet.

Sollte dann irgendwann die tolle Kleidung aus Belgrad doch nicht mehr so schick sein, kann man sie über www.second-hand-kleidung jederzeit wieder verkaufen.